kontakt[at]bookra-verlag.de
< >
Orientbilder im zeitgenössischen
deutschen Kinderbuch
von Constanze Nauhaus

Themen und Darstellungen in Kinderbüchern haben einen prägenden Anteil an der Bildung von Einstellungen der künftigen Generation. Die Darstellungsweisen speisen sich aus Vorstellungen, aber auch Vorurteilen der aktuellen Gesellschaft. Daher wird in diesem wissenschaftlichen Werk die Darstellung des Orientbildes in der aktuellen deutschen Kinderliteratur analysiert.

Die Autorin Constanze Nauhaus untersucht, wie Stereotypen in Wort und Bild in zwölf Kinderbüchern verarbeitet werden und wie mit diesen Klischees umgegangen wird. Sie zeigt neben unreflektierter Reproduktion von Vorurteilen auch Beispiele von verantwortlichem didaktischem Umgang mit dem Thema auf.

Constanze Nauhaus (Jahrgang 1986) studierte in Leipzig und Berlin Arabistik und Islamwissenschaft. Das vorliegende Buch basiert auf ihrer Bachelorarbeit.

(ISBN 978-3-943150-03-2)

Taschenbuch: 71 Seiten, inkl. 6 Abbildungen

9,90 €

Bestellen >

webauftritt Daniela Seitzer